Stuttgarter Zeitung Lauf – Trainingsupdate

Houston, wir haben ein Problem!

Seit ca. einer Woche habe ich Probleme mit dem Sprunggelenk. Starke Schmerzen.

Ich musste das Training erneut unterbrechen. Laufpause ist angesagt.

Mein Physiotherapeut baut mich körperlich und psychisch auf – Danke Martin Miorin-Bellermann! Fühle mich bei dir wie eine Spitzensportlerin 😉

> Hier geht’s zu Website der Physiopraxis Bellermann … (Werbung)

Tja, diese Pause muss sein. So schwer mir das fällt. Aber mit Schmerzen macht’s mir echt keinen Spaß mehr.

Ob ich es je schaffen werde im Ziel einzulaufen? Ich zweifle daran 😦

Update: Mein Stuttgart Lauf Training

Für die 100.000.000 Fans, die auf meine Trainings Updates warten …

Wie schon geschrieben, haben mich meine Knie in die Knie gezwungen 😉

Mit starken schmerzen v. a. rechts bin ich letzte Woche zum Orthopäden gewandert.

Raus kam, dass ich wohl aufgrund einer Fußfehlstellung beim Laufen meine Knie falsch belaste. Daher die Schmerzen.

Ich bekomme seit letzter Woche Physiotherapie. Mein Therapeut hat mir ein kinesiologisches Tape am rechten Knie angebracht. Ich bilde mir ein, dass es hilft.

Außerdem wurden mir Einlagen für die Sportschuhe verschrieben. Diese kann ich am Donnerstag abholen. Ich bin gespannt.

Am 8. 2. habe ich einen MRT Termin bei dem geklärt wird, ob der Meniskus ok ist.

Ja … Sport ist Mord 😉

Sowohl Orthopäde als auch Physio haben mich dazu bekräftigt, am Sport dran zu bleiben. Das macht mir Hoffnung.

Trotz Schmerzen gehe ich jeden zweiten Tag eine Strecke von 4,5 km laufen. Ich wechsle immer noch zwischen Walking und Lauf ab. Grund ist nicht die Ausdauer, sondern die Knochen.

Bin halt nicht mehr die jüngste …

Ich halte euch auf dem laufenden.

Yvonne

Trainingsunterbrechung Stuttgart Lauf

Das Knie schmerzt

Ein stark schmerzendes und angeschwollenes Knie zwingt mich dazu, mein Training für den Stuttgarter Zeitung-Lauf zu unterbrechen.

Es wäre Blödsinn, an dieser Stelle weiterzurennen. Damit würde ich alles noch verschlimmern. Aber es ärgert mich wahnsinnig!!!

Nächste Woche Mittwoch ist Arzttermin. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es sich bis dahin von alleine erholt und ich wieder trainieren kann.

Liebe Grüße von

Yvonne

Trainingsverlauf Stuttgart Lauf

Ich bin eifrig dabei.

Jeden zweiten Tag laufe ich. Allerdings schmerzen nun langsam meine Knie und das ärgert mich sehr. Die Schmerzen beeinträchtigen meinen Lauf.

Muskelkater hatte ich nach den ersten beiden Läufen, dann aber nicht mehr. Das ist doch schon mal was.

Insgesamt sah das Training bisher wie folgt aus:

Jedes mal so ca. 5 km in 45 Minuten.

Ich bin allerdings noch nicht durchgelaufen, sondern abwechselnd gewalkt und gelaufen.

Am Anfang einer Trainingseinheit ist meine Waden- und Fußmuskulatur immer noch sehr verspannt. Ich hoffe, dass sich das mit der Zeit gibt.

Bis zum nächsten Training haben meine Knie nun Zeit, sich zu erholen… wehe, sie machen das nicht!!!

Beim Training habe ich stets mein iPhone samt Runkeeper App dabei. Das liefert mir alle 5 Minuten die relevanten Daten per Sprachansage. Die Statistiken werden dann im Internet abgespeichert.

Das iPhone trage ich am Arm.

So viel für heute.

Jetzt muss ich noch ein bisschen arbeiten 🙂

Eure Yvonne