Grundlagen der SLR Fotografie

Nun habe ich meine Canon EOS450D ja schon seit ein paar Monaten.

In der Zeit hab ich einige ganz gute Fotos geschossen … doch bisher immer nur mit der Automatic-Einstellung.

Das konnte so nicht weitergehen … ein Kurs musste her.

.

Ich habe mich als bei Martin Wolf Wagner über die Volkshochschule Stuttgart zum Kurs Grundlagen der Spiegelreflex-Fotografie angemeldet.

Der Kurs ging gestern Abend zu Ende.

Kurz und gut: es war super … ich habe viel gelernt und kann jetzt ohne Automatic ganz passable Bilder machen.

Hier ein paar Kostproben (das Eigentum liegt bei mir, Verwendung der Bilder nur nach vorheriger Absprache möglich):

.

Bitte anklicken – die Bilder werden dann in Originalgröße angezeigt!

.

..

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Inhalte des Kurses waren:

  1. Die Kleinbildkamera (Aufbau einer SLR-Kamera)
  2. Die Wahl des richtigen Objekts (Bildwinkel, Perspektive, Lichtstärke, Schärfentiefe)
  3. Belichtungsmessung
  4. Verschlusszeit und Blende
  5. Zubehör (Filter und Objektivzubehör, Blitzgerät, Stativ, Fernauslöser, Telekonverter)
  6. Blitzgerät

Der Kurs ging über 3 Tage. An Tag 1 haben wir die Grundlagen gelernt und in der näheren Umgebung ausprobiert. An Tag 2 waren wir in Stuttgart unterwegs und haben Bilder geschossen. An Tag 3 haben wir die Bilder in der Gruppe per Beamer angesehen und besprochen.

Ich habe nette Menschen kennengelernt, tolle Fotos gesehen, interessante Fotografen-Geschichten gehört und viel gelernt.

Ein voller Erfolg.

Anfang Februar geht’s weiter mit dem Fortgeschrittenen Kurs zum Thema „kreative Bildgestaltung“. Ich freu mich drauf!

Tierisch gute Fotos

Hier eine kleine Sammlung meiner Tierphotos (wird laufend ergänzt).

Gerne nehme ich auch Ihr Vögelchen, sorry … Ihr Tierchen, auf!

Kontaktdaten finden Sie im Impressum. Preise auf Anfrage.

Der Angriff der Killerhummel

Der Angriff der Killerhummel

Poppervieh - dachte, die Frisur sei längst ausgestorben ... tststs!

Poppervieh - dachte, die Frisur sei längst ausgestorben ... tststs!

Eine Bärenfamilie - Papabär, Mamabär und die Bärenkinder

Eine Bärenfamilie - Papabär, Mamabär und die Bärenkinder

Stier, Ochse oder so was in der Art ... jedenfalls mit Nasenpiercing und Fäden im Mundraum (iiiih)

Stier, Ochse oder so was in der Art ... jedenfalls mit Nasenpiercing und Fäden im Mundraum (iiiih)

Puck, die Stubenfliege - oder was von ihm übrig blieb ...

Puck, die Stubenfliege - oder was von ihr übrig blieb ... Gott hab sie selig!

meck meck meck!

meck meck meck! Nein, das bin nicht ich!

Feuerkäfer

Feuerkäfer ... das letzte Foto vor seinem Tod (nein, nur Spaß ... er lebt noch!)

Mann ... äh, nee so ähnlich ... Wildschwein

Mann ... äh, nee so ähnlich ... Wildschwein

Neue Fotos …

Gut, die Objektive meiner analogen Canon  EOS 500 passen auf die neue digitale Canon EOS 450D!
Damit haben sich die Investitionen in Fotoausstattung, die ich zu Zeiten meiner Berufsausbildung getätigt habe, nun wirklich gelohnt.
Fotografieren macht mir unheimlichen Spaß.
Hier 3 Fotos, die mir ganz gut gefallen:
.

.

Blühende Clematis

Aufblühende Clematis

Klematis in voller Blüte

Canon EOS450D – erste Fotos

Seit gestern nenne ich mich stolze Eigentümerin einer Canon EOS450 D Spiegelreflexkamera!

Nachdem meine Canon EOS500 (analog) den Geist aufgegeben hatte, musste schnell ein zeitgemäßer Ersatz her.

Im Web 2.0 habe ich tolle Beratung bekommen. Vielen Dank nochmal an T. M., der mich super nett und sehr fachkundig unterstützt hat.

Hier meine ersten shoots:

ich mit meiner neuen EOS450D

Froschkönig

Sonne und Wasser