21. Stuttgart Lauf – ich war dabei!

SportScheck Walking über 7 km

.

stuttgart_lauf_logo2014

Es war eine ganz spontane Entscheidung beim 21. Stuttgart Lauf teilzunehmen!

Eigentlich war ich gar nicht in Übung. Aus zeitlichen Gründen (Arbeit, Arbeit, Arbeit) schaffte ich es die letzten Wochen und Monate nicht häufiger als einmal in der Woche walken oder spazieren zu gehen.

Aber irgendwie war die Lust da mal wieder Wettkampfluft zu schnuppern, eine Medaille abzusahnen und mich unter Läufer zu begeben.

Alleine macht es keinen Spaß, also überredete ich meine Mutter und langjährige Laufpartnerin sich auch anzumelden. Sie zögerte etwas, doch ließ es schließlich über sich ergehen. Auch sie war nicht wirklich in Übung … Und so meldeten wir uns ca. zwei Wochen vor dem großen Ereignis gemeinsam an.

Unser Motto: Dabei sein ist alles!

Das Event rund um den Lauf ist immer ziemlich gut. Es gibt eine Laufmesse, Informations- und Verkaufsstände, Mitmachangebote und für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.

Für uns war es der vierte Stuttgart Lauf. Die letzte Teilnahme lag  schon etwas zurück … 2008. Wer hätte das gedacht, das wir uns noch mal aufrappeln würden. Meine Mutter ist dieses Jahr immerhin schon (fast) Mitte Siebzig geworden. Großen Respekt für sie, denn sie ist immer noch fit wie ein Turnschuh!

28. Juni 2014 – der Tag vor dem Lauf

Wir holten also am Samstag unsere Laufunterlagen ab. Die Anmeldegebühr lag für uns bei 21 Euro, dazu kam die Leihgebühr für den Chip mit 6 Euro. Als SportScheck Kundenkarten-Inhaber konnte man sich beim Anmeldeprozess ein kostenloses Laufshirt in der passenden Größe auswählen. Klasse Sache, danke SportScheck! Das T-Shirt ist nämlich wirklich schick und qualitativ hochwertig!

Sportscheck Laufshirt

Sportscheck Laufshirt

Leider regnete es Vortag wie aus allen Eimern. Wir hattten schlimme Befürchtungen für den Wettkampftag und kauften uns auf der Laufmesse vorsorglich jeweils eine Kappe. Ihr hättet mal meine Mutter hören sollen … nichts hasst sie  mehr als Kappen. Aber es war einfach vernünftiger und so gab sie schließlich nach und beugte sich dem Rat der Tochter 🙂

Und dann war er schließlich da, der

29. Juni 2014 – Stuttgart Lauf

Bei meinem Freund Erik Schimmel, der beim Halbmarathon teilnahm,   hatte ich mich nach dem bestmöglichen Frühstück erkundigt und so gab es ein Vollkornbrötchen mit Butter und Honig, ein Ei und Kaffee.

Frühstück vor dem Lauf

Frühstück vor dem Lauf

Die Aufregung und Vorfreude war riesig. In den Sportklamotten fuhren wir gemeinsam mit der Bahn (Ticket ist im Anmeldepreis enthalten) zur Mercedes Benz Arena. Wir bekamen einige bewundernde Blicke von Mitfahrern. Sportlich sahen wir schon aus und es wusste ja schließlich niemand, dass wir nur für die 7 km angemeldet waren 😀

Kurz vor der Ankunft fing es dann noch mal so richtig heftig zu regnen an!! Wir sahen uns schon pitschepatsche nass im Ziel ankommen … doch, es kam ganz anders!

Der Lauf lief super! Es hat NICHT geregnet! Wir haben quasi unvorbereitet unsere persönliche Bestzeit erreicht und sind nach 7 km in 1:03 h im Ziel eingetroffen.

Meine Mutter, die Sportskanone

Meine Mutter, die Sportskanone

Moi

Moi

 

 

Die Jahre davor:

2006 1:10:04 Stunden
2007 1:04:10 Stunden
2008 1:17:00 Stunden (Blasen an den Füßen)

Das Gefühl hinterher war klasse! Wir waren sehr stolz auf uns und hatten vor, während und nach dem Lauf viel Spaß.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei den Organisatoren und allen Helfern für die tolle Arbeit bedanken!

Der Tag danach …

Etwas Muskelkater stellte sich bei in den Oberschenkeln ein. Aber nicht schlimm. Meine Mutter spürte rein gar nichts!!! Die Euphorie hielt noch lange an und somit stand dann auch ganz schnell fest …

2015 sind wir wieder dabei!

Medaille vom Stuttgart Lauf 2014

Medaille vom Stuttgart Lauf 2014

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s