Thomas Hitzlsperger verlässt den VfB Stuttgart

.

A tribute to Thomas Hitzlsperger

Wie ich eben der Presse entnommen habe, verlässt Thomas Hitzlsperger noch heute Deutschland und somit den VfB Stuttgart.

Bereits ab Mittwoch (03.02.2010) wird er beim Training bei Lazio Rom teilnehmen.

Schade, er war ein toller Fußballer, eine Bereicherung für den VfB Stuttgart. Ein richtig netter Mensch. Sowohl auf dem Fußballplatz als auch bei den Interviews nach den Spielen hat man ihn gerne gesehen und gehört.

Seinen Entschluss zu gehen kann ich verstehen. Es ist wichtig für ihn, dass er spielen darf. Nicht zuletzt, damit sein Platz in der Nationalmannschaft sicher ist.

Aber ich glaube, dass er  auch beim VfB Stuttgart aus dem gegenwärtigen Leistungstief wieder herausgefunden hätte.

Zum Abschied zeige ich hier ein paar Fotos, die ich beim öffentlichen Training am 30.07.2009 in Stuttgart aufgenommen habe:

(die Fotos dürfen ohne meine Genehmigung nicht weiterverwendet werden – die Rechte liegen bei mir)

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Lieber Thomas … vielleicht liest du diese Zeilen ja tatsächlich,

danke für alles, was du für den VfB Stuttgart geleistet hast. Ich wünsche dir alles gute für deine Zukunft – beruflich und privat!

Yvonne 😉

4 Kommentare zu “Thomas Hitzlsperger verlässt den VfB Stuttgart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s